Startseite
Dr. med. Sabine Born
Praxis
Homöopathie
Akupunktur
Dorn-Therapie
Bioresonanzmethode
metabolic balance®
Hormondysbalance
Veranstaltungen
Im Notfall


Therapie von Experten


Homöopathie
Die klassische Homöopathie ist eine eigenständige, gut fundierte Therapieform und eines der umfassendsten und tiefgreifendsten Heilverfahren. Als ganzheitliche Behandlungsmethode wird sie seit über 200 Jahren weltweit erfolgreich angewandt. Sie heilt viele akute und chronische Beschwerden.
Die Wirkung der Homöopathie beruht auf dem Ähnlichkeitsprinzip: Ähnliches wird mit Ähnlichem behandelt.

Mit Homöopathie behandelbare akute und chronische Erkrankungen (gegebenenfalls begleitet von weiteren Therapieverfahren):
Erkrankungen der Wirbelsäule und Gelenke, z. B. chronische
  Rückenschmerzen, Bandscheibenvorfall, Schulterbeschwerden,
  Hüft- und Kniegelenkbeschwerden
Arthrose
Entzündliche Gelenkerkrankungen
Kopfschmerzen und Migräne
Muskelrheuma
Gicht
Fibromyalgie
Vegetative Beschwerden (z.B. Schwindel oder Ohrgeräusche)
Reizdarmsyndrom
Psoriasis (Schuppenflechte, auch mit Gelenkbeteiligung)
Allergische Erkrankungen
Neurologische und internistische Erkrankungen
Schlafstörungen
Klimakterische Beschwerden

Die wichtigste Basis einer erfolgreichen homöopathischen Behandlung ist die Individualisierung: Menschen mit der gleichen Erkrankung benötigen aufgrund ihrer Einzigartigkeit oft unterschiedliche Arzneimittel.

Diagnostik und Therapie:
Am Anfang einer ganzheitlichen homöopathischen Behandlung steht eine ausführliche Erstanamnese. Im ca. einstündigen Gespräch stehen die individuellen Symptome und die persönliche Krankengeschichte des Patienten im Vordergrund. Wichtig ist auch die Berücksichtigung chronischer Krankheiten der Familienmitglieder, eingenommene Medikamente und mögliche Auslöser der emotionalen oder gesundheitlichen Beeinträchtigungen. Im Anschluss findet gegebenenfalls eine körperliche Untersuchung statt.

Nach der Erstanamnese entwerfe ich eine Behandlungsstrategie und wähle ein geeignetes homöopathisches Arzneimittel für die Patientin/den Patienten aus.
In der klassischen Homöopathie gibt ca. 2000 einzelne Substanzen. Durch die Einnahme der Substanzen (als Tabletten, Globuli oder flüssig) werden Reize gesetzt, um die Selbstheilungskräfte im Organismus anzuregen.
Akute Erkrankungen bessern sich rasch.

Die Homöopathie ist in der Lage, die ins Ungleichgewicht geratene Lebenskraft zu stärken, Selbstheilungskräfte zu aktivieren und dem Menschen zu einem dauerhaften Gleichgewicht zu verhelfen. Ich behandele meine Patienten seit Jahren erfolgreich mit ganzheitlichen Heilmethoden zur Stärkung der Lebens- und Abwehrkräfte.

Inzwischen übernehmen die meisten gesetzlichen Krankenkassen die Kosten der Behandlung.

Ausführliche Informationen finden Sie auf unserem Praxis-Flyer „Homöopathie“.

Literatur:
Georgos Vithoulkas "Die Praxis homöopathischen Heilens", 6. Auflage 2005, Urban und Fischer
Georgos Vithoulkas "Homeopathy, Medicine for the new Millenium", 27. Auflage 2008, International Academy of Classical Homeopathy

 
 
 
 
webdesign:
www.harder-media-network.de

Fürther Freiheit 2a   ·   90762 Fürth   ·   Tel 0911 / 971600   ·  E-Mail